Meditation Ideal und Wirklichkeit

Meditation – Ideal und Wirklichkeit – PODCAST 03

Podcast03 Meditation und die Wirklichkeit des Alltags

Meditation – Ideal und Wirklichkeit. Die größten Hindernisse im Verständnis von Meditation kommen aus den Vorstellungen und Erwartungen die wir haben. Wir haben vielleicht alle möglichen Gedanken darüber, was Meditation ist, sein soll oder auf keinen Fall sein darf … und vergessen in der ganzen Unsicherheit das einzige, was in Bezug zu dieser Übung sicher ist: Meditation ist nicht, was man denkt !

2 Kommentare
  1. Lizandra sagte:

    Hallo Karl, ich hab gerade viel Zeit zum Nachdenken und stelle mir folgende Frage: steht die ganze Sache um online Kommunikation, Konferenz, Seminare, Vorlesungen etc. im Widerspruch zur Meditation? Mir ist aufgefallen, dass wenn eine solche Session beendet ist, ich aus einem luftleeren Raum zurück in’s Hier und Jetzt falle und manchmal gar nicht weiß wo oben und unten ist, wie es jetzt weitergehen soll. Ich würde mich freuen, wenn du dich dazu vielleicht mal äußern würdest 🙂
    Danke dir für diesen wunderbaren Podcast! Liebe Grüße, Lizandra

    Antworten
    • Karl-Ludwig Leiter sagte:

      Liebe Lizandra,
      schaue gerade zufällig in meine Kommentarseite bei SIT-ZEN.COM und sehe Deine o.g. Frage. Ich kann mich nicht daran erinnern, ob ich sie gesehen hatte. Oder hatte ich vielleicht sogar darauf geantwortet? Ist schon ein paar Wochen her. Luftleerer Raum auch hier in Gemmingen. Jedenfalls wünsche ich Dir alles Gute und wenn das Thema immer noch aktuell sein sollte, könnten wir das am besten in einem Gespräch versuchen zu klären. Du hast meine Telefon Nummer oder E-mail Adresse ? Aus einem sonnigen Tag im Juli grüße ich zurück. Herzlich Karl

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.